Fördermittel noch verfügbar – 23.06.2020

Stuhrerinnen und Stuhrer sowie Unternehmen in der Gemeinde, die sich in diesem Jahr noch ein Lastenfahrrad, einen Solarspeicher oder eine Wandladestation für Elektroautos anschaffen möchten, können hierfür über ein Förderprogramm der Gemeinde einen Zuschuss von bis zu 500 Euro beantragen.

Auf unseren Antrag hin – Antrag auf Förderung von Maßnahmen zum Klimaschutz – vom 19.März 2019 hat die Gemeinde Stuhr für das laufende Jahr 2020 das Förderprogramm für die drei Klimaschutzvorhaben aufgelegt.

Nach einem halben Jahr sind von den 10.000 Euro bereits Projekte für ca. 5000 Euro gefördert worden. Weitere Anträge liegen vor und werden bereits von der Verwaltung geprüft.

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema: Klimaschutz-Förderung: Es ist noch Geld im Topf (Kreiszeitung) und Förderprogramm kommt an (Regionale Rundschau)

Alle Informationen sowie die Anträge für das Förderprogramm sind im Internet unter der Adresse www.stuhr-plus.de verfügbar. Der Verein ist unter der Telefonnummer 04 21 / 80 90 21 26 oder per EMail an info@stuhr-plus.de zu erreichen.

Verwandte Artikel