Antrag zu „Haus der Gesundheit“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wir stellen folgenden Antrag zur Beratung und Beschlussfassung im zuständigen Fachausschuss und im Rat der Gemeinde Stuhr.

Die Gemeinde Stuhr setzt sich für ein „ Haus der Gesundheit“ im Ortsteil Stuhr ein.

Die Gemeinde Stuhr wird die notwendigen Voraussetzungen schaffen und ein eigenes Gebäude errichten, um es Ärzten und anderen Dienstleistern rund um die Gesundheit anzubieten.

Begründung:

Andere Kommunen haben bereits durch die Verbindung von Ärzten, Apotheke und andere Gesundheitsdienstleister kleine Gesundheitszentren zur Versorgung der Bürger geschaffen. Im Landkreis ist dies zum Beispiel der Gemeinde Rheden gelungen.

Der demographische Wandel geht auch an der Gemeinde Stuhr nicht vorbei. Der Anteil älterer Menschen über 66 Jahren liegt laut Informationsblatt der Gemeinde Stuhr von 2019 bei 23,57%. Gleichzeitig müssen wir feststellen, dass nach der Schließung der Arztpraxis nun auch die Apotheke in der Blockener Straße geschlossen wurde. Diese Entwicklung ist gerade für ältere Menschen im Ortsteil Stuhr absolut nachteilig. Hier besteht dringender Handlungsbedarf für die kommunale Daseinsvorsorge.

Mit  freundlichen Grüßen

Kristine Helmerichs

Verwandte Artikel